Iglesia de San Pedro Claver (Cartagena)

( Iglesia de San Pedro Claver, Cartagena )

Die Iglesia de San Pedro Claver ist eine Kirche in Cartagena de Indias in Kolumbien. Diese Kirche und ihr Kloster befinden sich auf der Plaza de San Pedro Claver.

Die Kirche ist Teil einer Reihe religiöser Gebäude, die durch das Kloster San Pedro Claver und das archäologische Museum ergänzt werden. Es wurde zwischen 1580 und 1654 im spanischen Kolonialstil erbaut. Ursprünglich als Kirche von San Juan de Dios bekannt, heißt sie seit 1622 Kirche von San Ignacio de Loyola und ist jetzt als San Pedro Claver bekannt.

Die Kirche ist kolonial, mit Ausnahme der Kuppel, 1921 wurde die koloniale Kuppel entfernt und die heutige Kuppel errichtet, ein Werk des Franzosen Gaston Lelarge.

An ihrem Altar liegen die sterblichen Überreste des Heiligen Petrus Claver, der 1654 in Cartagena starb, nachdem er praktisch alle geweiht hatte sein Leben für die Evangelisierung und Erlösung der schwarzen Sklaven von New Granada.

Am 7. Mai 2022 weihte die Kirche offiziell ein neuWeiterlesen

Die Iglesia de San Pedro Claver ist eine Kirche in Cartagena de Indias in Kolumbien. Diese Kirche und ihr Kloster befinden sich auf der Plaza de San Pedro Claver.

Die Kirche ist Teil einer Reihe religiöser Gebäude, die durch das Kloster San Pedro Claver und das archäologische Museum ergänzt werden. Es wurde zwischen 1580 und 1654 im spanischen Kolonialstil erbaut. Ursprünglich als Kirche von San Juan de Dios bekannt, heißt sie seit 1622 Kirche von San Ignacio de Loyola und ist jetzt als San Pedro Claver bekannt.

Die Kirche ist kolonial, mit Ausnahme der Kuppel, 1921 wurde die koloniale Kuppel entfernt und die heutige Kuppel errichtet, ein Werk des Franzosen Gaston Lelarge.

An ihrem Altar liegen die sterblichen Überreste des Heiligen Petrus Claver, der 1654 in Cartagena starb, nachdem er praktisch alle geweiht hatte sein Leben für die Evangelisierung und Erlösung der schwarzen Sklaven von New Granada.

Am 7. Mai 2022 weihte die Kirche offiziell ein neues Mausoleum ein. Die Struktur ist zweistöckig und nutzt den vorhandenen Raum hinter der Ruhestätte des Heiligen. Der Bau des Mausoleums wurde von den Philanthropen Dr. Jaime Rodriguez Torres und dem Miami-Investor Burt Connelly gespendet.

Fotografien von:
Statistics: Position
2651
Statistics: Rank
45945

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
738421569Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 9477
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Iglesia de San Pedro Claver, Cartagena ?

Booking.com
518.044 Besuche insgesamt, 9.229 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 509 besucht heute.