Christentum

brionv - CC BY-SA 2.0 Benjamín Núñez González - CC BY-SA 4.0 Neil Ward - CC BY 2.0 Geheimnisträgerin - Public domain Botafogo - Public domain José Luiz - CC BY-SA 4.0 Commonists - CC BY-SA 4.0 SBA73 from Sabadell, Catalunya - CC BY-SA 2.0 Bradley Weber - CC BY 2.0 Commonists - CC BY-SA 4.0 Commonists - CC BY-SA 4.0 Colores Mari from Bogotá, Colombia - CC BY-SA 2.0 Ramón - CC BY-SA 2.0 Roger - CC BY-SA 1.0 raul2010 from Catalonia - CC BY-SA 2.0 Carole Raddato - CC BY-SA 2.0 Ikmo-ned - CC BY-SA 3.0 Elke Wetzig (elya) - CC BY-SA 3.0 SBA73 from Sabadell, Catalunya - CC BY-SA 2.0 Colores Mari from Bogotá, Colombia - CC BY-SA 2.0 Diliff - CC BY-SA 3.0 Andreas Tack (Tackbert) - CC BY-SA 3.0 SBA73 from Sabadell, Catalunya - CC BY-SA 2.0 Colores Mari from Bogotá, Colombia - CC BY-SA 2.0 Bukephalos - Public domain Original uploader was Fotogian at it.wikipedia - CC BY-SA 3.0 Bradley Weber - CC BY 2.0 SBA73 from Sabadell, Catalunya - CC BY-SA 2.0 Commonists - CC BY-SA 4.0 Alberto-g-rovi - CC BY-SA 4.0 Brice - CC BY-SA 3.0 Colores Mari from Bogotá, Colombia - CC BY-SA 2.0 SBA73 from Sabadell, Catalunya - CC BY-SA 2.0 Paris Orlando - CC BY-SA 4.0 Jeff Buck - CC BY-SA 2.0 Starlight - Public domain sanil - CC0 Maurizio Moro5153 - CC BY-SA 4.0 Snowdog - Public domain Maurizio Moro5153 - CC BY-SA 4.0 User:Nepenthes - CC BY-SA 3.0 Trougnouf (Benoit Brummer) - CC BY 4.0 Maurizio Moro5153 - CC BY-SA 4.0 Bradley Weber - CC BY 2.0 rob Stoeltje from loenen, netherlands - CC BY 2.0 Didier Descouens - CC BY-SA 4.0 Enric - CC BY-SA 4.0 Departament de Premsa i Comunicació de Montserrat - Public domain Rabax63 - CC BY-SA 4.0 Giovanni Cerretani - CC BY-SA 3.0 sanil - CC0 Kristina Suchomelová - CC BY-SA 4.0 Roger - CC BY-SA 1.0 Mikipons - CC BY-SA 3.0 es Petar Milošević - CC BY-SA 4.0 Jvitela - CC BY-SA 4.0 Kwasura - CC BY-SA 3.0 No images

Kontext von Christentum

Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging und sich ab etwa 60 n. Chr. über Palästina hinaus ausbreitete. Ihre Anhänger werden Christen genannt, die Gesamtheit der Christen wird auch als die Christenheit bezeichnet.

Von zentraler Bedeutung für das Christentum ist Jesus von Nazaret, ein jüdischer Wanderprediger, der etwa in den Jahren 28–30 n. Chr. auftrat und in Jerusalem hingerichtet wurde. Seine Jünger erkannten gemäß christlicher Vorstellung in ihm nach seiner Kreuzigung und Auferstehung den Sohn Gottes und den vom Judentum erwarteten Messias. In ihren Bekenntnissen nennen sie ihn Jesus Christus. Der Glaube an ihn ist in den Schriften des Neuen Testaments grundgelegt. Die weitaus meisten Christen glauben an einen Gott (Monotheismus) als eine Trinität, das heißt eine Wesenseinheit aus Vater, Sohn und Heiligem Geist. Daneben existieren innerhalb des Christentums kleinere antitrinitarische Gruppierungen.

Die zahlreWeiterlesen

Das Christentum ist eine Weltreligion, die aus dem Judentum hervorging und sich ab etwa 60 n. Chr. über Palästina hinaus ausbreitete. Ihre Anhänger werden Christen genannt, die Gesamtheit der Christen wird auch als die Christenheit bezeichnet.

Von zentraler Bedeutung für das Christentum ist Jesus von Nazaret, ein jüdischer Wanderprediger, der etwa in den Jahren 28–30 n. Chr. auftrat und in Jerusalem hingerichtet wurde. Seine Jünger erkannten gemäß christlicher Vorstellung in ihm nach seiner Kreuzigung und Auferstehung den Sohn Gottes und den vom Judentum erwarteten Messias. In ihren Bekenntnissen nennen sie ihn Jesus Christus. Der Glaube an ihn ist in den Schriften des Neuen Testaments grundgelegt. Die weitaus meisten Christen glauben an einen Gott (Monotheismus) als eine Trinität, das heißt eine Wesenseinheit aus Vater, Sohn und Heiligem Geist. Daneben existieren innerhalb des Christentums kleinere antitrinitarische Gruppierungen.

Die zahlreichen Konfessionen bzw. Kirchen innerhalb des Christentums lassen sich in fünf Hauptgruppen zusammenfassen: die römisch-katholische Kirche, die orthodoxen Kirchen, die protestantischen Kirchen, die anglikanischen Kirchen und die Pfingstbewegung. Mit rund 2,5 Milliarden (2022) Mitgliedern ist das Christentum vor dem Islam (2 Milliarden) und dem Hinduismus (1,2 Milliarden) die weltweit am weitesten verbreitete Religion.

Mehr über Christentum

Verlauf

Wo kann man in der Nähe schlafen? Christentum ?

Booking.com
523.744 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 2 besucht heute.