Die Costa Brava (katalanisch und spanisch für „wilde Küste“) ist der nordöstlichste Streifen der spanischen Mittelmeerküste in der autonomen Region Katalonien. Der Schriftsteller Ferran Agulló prägte ihren Namen in der Zeitschrift La Veu de Catalunya in der Ausgabe vom 12. September 1908.

Die Costa Brava (katalanisch und spanisch für „wilde Küste“) ist der nordöstlichste Streifen der spanischen Mittelmeerküste in der autonomen Region Katalonien. Der Schriftsteller Ferran Agulló prägte ihren Namen in der Zeitschrift La Veu de Catalunya in der Ausgabe vom 12. September 1908.

Fotografien von:
Isidro Jabato - CC BY-SA 4.0
Statistics: Position
3702
Statistics: Rank
30630

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
145392867Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 4638
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Costa Brava ?

Booking.com
542.484 Besuche insgesamt, 9.237 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 240 besucht heute.