Kontext von Kreta

Kreta (neugriechisch Κρήτη [ˈkriti] (f. sg.)) ist die größte griechische Insel und mit rund 8261 km² Fläche sowie 1066 Kilometern Küstenlänge nach Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Kreta zählt zur gleichnamigen griechischen Region Kreta.

Die Insel hat etwa 636 500 Einwohner (2020). Größte Stadt, Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum ist Iraklio mit etwa 174 000 Einwohnern.

Kreta (neugriechisch Κρήτη [ˈkriti] (f. sg.)) ist die größte griechische Insel und mit rund 8261 km² Fläche sowie 1066 Kilometern Küstenlänge nach Sizilien, Sardinien, Zypern und Korsika die fünftgrößte Insel im Mittelmeer. Kreta zählt zur gleichnamigen griechischen Region Kreta.

Die Insel hat etwa 636 500 Einwohner (2020). Größte Stadt, Verwaltungs- und Wirtschaftszentrum ist Iraklio mit etwa 174 000 Einwohnern.

Wo kann man in der Nähe schlafen? Kreta ?

Booking.com
522.631 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 138 besucht heute.