Ομάλο

( Omalo )

Omalo (Georgisch: ომალო) ist ein Hauptdorf in der Geschichte Region Tuschetien, Georgien. Administrativ ist es Teil des Akhmeta-Distrikts in Kachetien. Es liegt zwischen der Bergkette des Großen Kaukasus und der Pirikita-Kette von Tuschetien. Aufgrund der Hochgebirgslage von Omalo an den Nordhängen des Großen Kaukasus und des Fehlens gut ausgebauter Straßen ist es die meiste Zeit des Jahres weitgehend vom Rest Georgiens isoliert. Die einzige Zufahrtsstraße führt über den Abano-Pass auf 2.850 m Höhe. Die Festung von Keselo ist ein Wahrzeichen in Zemo (Ober-)Omalo, dieser Ort diente den Einheimischen in Kriegszeiten als Zufluchtsort.

Fotografien von:
Statistics: Position
4630
Statistics: Rank
22462

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
358679421Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 5961
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Omalo ?

Booking.com
548.745 Besuche insgesamt, 9.238 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 86 besucht heute.