גלגל רפאים

( Rujm el-Hiri )

Der Megalithkomplex Rujm el-Hiri (arabisch, Steinhaufen der Wildkatze, auch Rogem Hiri oder hebräisch Gilgal Refaim, Rad der Gespenster) befindet sich im zentralen Golan, etwa 16 km östlich des See Genezareth, auf einem Basaltplateau im von Israel besetzten Teil Syriens. Nach der Entdeckung in den späten 1960er Jahren führten israelische Forscher zwischen 1988 und 1991 erste archäologische Grabungen durch. Die Arbeit wird 2009/10 durch Michael Freikman von der Hebräischen Universität Jerusalem fortgesetzt.

Fotografien von:
Zones
Statistics: Position
2519
Statistics: Rank
49008

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
753964812Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 7133
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Rujm el-Hiri ?

Booking.com
527.083 Besuche insgesamt, 9.232 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 911 besucht heute.