الجامع الكبير النوري

( Große Moschee des an-Nuri )

Die Große Moschee des an-Nuri (arabisch جامع النوري, DMG Ǧāmiʿ an-Nūrī ‚an-Nuri-Moschee‘), benannt nach dem zengidischen Statthalter Nureddin Zengi, war eine Moschee aus den 1170er Jahren im Westen der irakischen Stadt Mossul.

Die Moschee wird seit 2003 auf der Rückseite der 10.000 Dinar-Banknote abgebildet. Sie wurde am 21. Juni 2017 weitgehend zerstört.

Fotografien von:
Faisal Jeber - CC BY-SA 4.0
Zones
Statistics: Position
1855
Statistics: Rank
73512

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
638471952Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 4312
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Große Moschee des an-Nuri ?

Booking.com
549.237 Besuche insgesamt, 9.238 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 440 besucht heute.