Bischkeker Zentralmoschee

Die Bischkeker Zentralmoschee ist eine Moschee in Bischkek, der Hauptstadt Kirgisistans.

Die Moschee wurde von der türkischen Regierung über Diyanet finanziert. Der Bau begann 2012 und endete 2017, offiziell eröffnet wurde die Moschee allerdings erst im Beisein von Sooronbai Dscheenbekow und Recep Tayyip Erdoğan am 2. September 2018.[1] Die Baukosten betrugen 25 Millionen US-Dollar. Die Moschee wurde in der Türkei entworfen, Bauarbeiter wurden aber lokal angestellt.[2]

С участием Жээнбекова и Эрдогана в Бишкеке открылась одна из самых больших мечетей в ЦА (фото). Abgerufen am 8. August 2023 (russisch). Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen sabah.
Fotografien von:
Statistics: Position
3656
Statistics: Rank
35735

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
476239851Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 2772
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Bischkeker Zentralmoschee ?

Booking.com
525.149 Besuche insgesamt, 9.232 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 185 besucht heute.