Passo di Giau

Der Passo di Giau (buchensteinisch-ladinisch Jou de Giau, ampezzanisch-ladinisch El Jou) ist ein 2236 m s.l.m. hoher Gebirgspass in den Ampezzaner Dolomiten in den italienischen Alpen. Er liegt im Cadore in der Provinz Belluno und verbindet Cortina d’Ampezzo im Valle del Boite mit Selva di Cadore. Bei entsprechenden Wetterverhältnissen ist die Passstraße SP638 „del Passo di Giau“ auch im Winter geöffnet.

Neben dem Passo di Falzarego (2105 m) stellt der Passo di Giau die zweite Verbindung zwischen dem Valle del Boite und dem Fodom dar. Er verläuft zwischen der Ra Gusela und der Cernera.

Der Passo di Giau (buchensteinisch-ladinisch Jou de Giau, ampezzanisch-ladinisch El Jou) ist ein 2236 m s.l.m. hoher Gebirgspass in den Ampezzaner Dolomiten in den italienischen Alpen. Er liegt im Cadore in der Provinz Belluno und verbindet Cortina d’Ampezzo im Valle del Boite mit Selva di Cadore. Bei entsprechenden Wetterverhältnissen ist die Passstraße SP638 „del Passo di Giau“ auch im Winter geöffnet.

Neben dem Passo di Falzarego (2105 m) stellt der Passo di Giau die zweite Verbindung zwischen dem Valle del Boite und dem Fodom dar. Er verläuft zwischen der Ra Gusela und der Cernera.

Fotografien von:
Statistics: Position
902
Statistics: Rank
125583

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
912835746Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 3333
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Passo di Giau ?

Booking.com
542.528 Besuche insgesamt, 9.237 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 285 besucht heute.