Mocăniță

A Mocăniță (rumänische Aussprache: [mokəˈnit͡sə ]) ist eine Schmalspurbahn in Rumänien, vor allem in Maramureș, Siebenbürgen und der Bukowina. Archetypisch liegen sie in Berggebieten und die auf ihnen verkehrenden Lokomotiven (die selbst auch als mocănițăss bezeichnet werden können) sind dampfbetrieben. Diese Eisenbahnen wurden für den Fracht- und Personenverkehr gebaut – einige in der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie, vor 1918 –, verfielen jedoch im Laufe der Jahre. Einige werden nun für touristische Zwecke rehabilitiert.

A Mocăniță (rumänische Aussprache: [mokəˈnit͡sə ]) ist eine Schmalspurbahn in Rumänien, vor allem in Maramureș, Siebenbürgen und der Bukowina. Archetypisch liegen sie in Berggebieten und die auf ihnen verkehrenden Lokomotiven (die selbst auch als mocănițăss bezeichnet werden können) sind dampfbetrieben. Diese Eisenbahnen wurden für den Fracht- und Personenverkehr gebaut – einige in der Zeit der österreichisch-ungarischen Monarchie, vor 1918 –, verfielen jedoch im Laufe der Jahre. Einige werden nun für touristische Zwecke rehabilitiert.

Fotografien von:
Statistics: Position
4849
Statistics: Rank
20420

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
285491367Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 2231
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Mocăniță ?

Booking.com
543.271 Besuche insgesamt, 9.237 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 388 besucht heute.