Via Francigena

Als Via Francigena, auch Frankenstraße oder Frankenweg, werden im weiteren Sinne die alten Fernstraßen bezeichnet, die Pilger auf ihrem Weg vom Frankenreich oder von England aus über das Gebiet des Frankenreichs nach Rom zur Grabstätte der Apostel Petrus und Paulus nutzten. Oft findet sich dafür auch – auf das Ziel bezogen – die Bezeichnung Via Romea. Die heutige Rekonstruktion der Via Francigena stützt sich im Wesentlichen auf Angaben des Erzbischofs Sigerich von Canterbury, der im Jahre 990 nach Rom pilgerte.

Fotografien von:
Statistics: Position
719
Statistics: Rank
140898

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Sicherheit
249315678Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 2311

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Via Francigena ?

Booking.com
479.031 Besuche insgesamt, 9.165 Sehenswürdigkeiten, 404 Ziele, 114 besucht heute.