Die Weiße Wüste (arab.: الصحراء البيضاء, el-sahara el-beida) liegt im ägyptischen Teil der Libyschen Wüste rund 30 Kilometer nordöstlich der Oase Farafra, 130 Kilometer südwestlich der Oase Bahariya sowie 420 km südwestlich von Kairo. Beide Oasen waren schon um 8000 v. Chr. bewohnt. In pharaonischer Zeit dienten sie als militärische „Vorposten gegen marodierende libysche Stämme“ sowie als „Verbannungsorte und Straflager“.

Das Kern-Areal der Weißen Wüste umfasst etwa 12 km mal 12 km und ist bekannt wegen seiner Kalksteinformationen, die es zu einem großen natürlichen Skulpturenpark machen. Davon zu unterscheiden ist die Westliche Weiße Wüste (el-sahara el-beida gharbiya), die weniger durch individuelle Skulpturen als durch größere Formationen imponiert.

Fotografien von:
L-BBE - CC BY 3.0
L-BBE - CC BY 3.0
(WT/de) micl/michael hoefner, http://www.zwo5.de - CC BY-SA 1.0
Statistics: Position
3644
Statistics: Rank
34714

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
912483756Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 9797
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Videos

Wo kann man in der Nähe schlafen? Weiße Wüste ?

Booking.com
520.288 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 1.325 besucht heute.