Smögen

Smögen ist ein Ort (tätort) auf der gleichnamigen Insel in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und der historischen Provinz Bohuslän in der Gemeinde Sotenäs.

Die Insel Smögen liegt im Skagerrak. Sie ist über die 500 Meter lange Betonbrücke Smögenbron, die 1970 fertiggestellt wurde, mit dem Hauptort Kungshamn verbunden. Sie bestand ursprünglich aus mehreren kleineren Inseln, die mit der Zeit „zusammenwuchsen“. Der Ort besteht auch aus den Teilen Hasselösund und Kalvbogen, die auf der Insel Hasselön liegt, sowie der Insel Kleven.

Smögen ist ein Ort (tätort) auf der gleichnamigen Insel in der schwedischen Provinz Västra Götalands län und der historischen Provinz Bohuslän in der Gemeinde Sotenäs.

Die Insel Smögen liegt im Skagerrak. Sie ist über die 500 Meter lange Betonbrücke Smögenbron, die 1970 fertiggestellt wurde, mit dem Hauptort Kungshamn verbunden. Sie bestand ursprünglich aus mehreren kleineren Inseln, die mit der Zeit „zusammenwuchsen“. Der Ort besteht auch aus den Teilen Hasselösund und Kalvbogen, die auf der Insel Hasselön liegt, sowie der Insel Kleven.

Zum ersten Mal taucht Smögen 1594 unter dem Namen Smögit auf und im Jahr 1660 wird der Ortsname Smöenn im Zusammenhang mit Steuerbeiträgen erwähnt. Auf der ersten schwedischen Landkarte wird der Ort dann Smöget genannt. Für den Sund bei Smögen findet sich seit etwa 1730 der Name Smygesund.

Fotografien von:
Mormolyk - CC BY-SA 4.0
Position
3749
Rank
210

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Sicherheit
349186572Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 9436

Google street view