Grenen

Grenen [ˈgʀɛːʔnən] oder Skagens Gren (dänisch: gren „Zweig“; „Abzweig“) ist die sandige Landspitze nordöstlich der Stadt Skagen und bildet den nördlichen Endpunkt der nordjütischen Insel Vendsyssel-Thy und damit Jütlands und Dänemarks. Der Zusammenfluss von Nordsee (Skagerrak) und Kattegat, ein vielbesuchtes Ausflugsziel, ist etwas südöstlich vom nördlichsten Punkt entfernt. Wegen der widrigen Strömungsverhältnisse („kabbelige See“) ist das Baden am Strand von Grenen verboten.

Die Landspitze ist Namensgeber des Grenen Kunstmuseums (dänisch: Galleri Grenen).

Fotografien von:
Statistics: Position
3977
Statistics: Rank
27837

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
417536289Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 6821
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Grenen ?

Booking.com
523.749 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 7 besucht heute.