Das Saint-Cyr-Haus (Französisch: Maison Saint-Cyr, Niederländisch: Huis Saint-Cyr< /i>) ist ein historisches Stadthaus in Brüssel, Belgien. Es wurde vom Architekten Gustave Strauven entworfen und zwischen 1901 und 1903 im Jugendstil erbaut. Es ist Strauvens wichtigstes Gebäude und diente dem Maler und Dekorateur George Léonard de Saint-Cyr als Privathaus.

Das Haus befindet sich in der Hausnummer 11, Quadrat Ambiorix/AmbiorixQuadrat in den Quadraten Viertel (östlicher Teil der Stadt Brüssel). Es wird von der Bushaltestelle Ambiorix (Linien 56, 60, 63 und 64) bedient.

Fotografien von:
Fred Romero from Paris, France - CC BY 2.0
Statistics: Position
9362
Statistics: Rank
1021

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
452617389Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 5679
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Saint-Cyr House ?

Booking.com
541.866 Besuche insgesamt, 9.237 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 233 besucht heute.