Rongzhag (tibetisch: རོང་བྲག།, Umschrift nach Wylie: rong brag; Rongdrag bzw. chin. Danba; chinesisch 丹巴县, Pinyin Dānbā Xiàn) ist ein Kreis des Autonomen Bezirks Garzê der Tibeter in der chinesischen Provinz Sichuan. Die Fläche beträgt 3.654 Quadratkilometer und die Einwohnerzahl 49.872 (Stand: Zensus 2020). 1999 zählte er 55.519 Einwohner. Sein Hauptort ist die Großgemeinde Chaggo (Zhānggǔ 章谷镇).

Die alten Diaolou von Rongzhag (Danba gudiaoqun 丹巴古碉群) stehen seit 2006 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (6-697).

Das Mineral Danbait wurde nach dem Ort benannt.

Fotografien von:
Munford - CC BY-SA 3.0
jetsun - CC BY-SA 3.0
jetsun - CC BY-SA 3.0
jetsun - CC BY-SA 3.0
jason_she - CC BY-SA 3.0
Statistics: Position
6216
Statistics: Rank
12252

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
852147369Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 4611
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Rongzhag ?

Booking.com
542.561 Besuche insgesamt, 9.237 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 318 besucht heute.