Mausoleo del Che Guevara

( Monumento Memorial Che Guevara )

Das Museo y Monumento Memorial Comandante Ernesto Che Guevara (spanisch für „Museum und Monument der Erinnerung an den Kommandanten Ernesto Che Guevara“) in Santa Clara (Kuba) ist ein nationales Denkmal der Kubanischen Revolution. Seit 1997 beherbergt es auch das Mausoleum des gebürtigen Argentiniers. Die Anlage befindet sich im Westen der Stadt auf dem „Plaza de la Revolución“. Seit der Eröffnung im Jahr 1988 zählte die Anlage bis September 2014 knapp 3,6 Millionen Besucher.

Das vom Architekten Jorge Cao Campos und dem Bildhauer José Delarra entworfene Monument wurde anlässlich des 30. Jahrestages der Schlacht von Santa Clara im Beisein Raul Castros enthüllt. Nach sechsjähriger Bauzeit wurde die Anlage 1988 fertiggestellt.

Dreißig Jahre zuvor überfielen 18 Guerilleros des Movimiento 26 de Julio unter ihrem Comandante Ernesto Che Guevara den Tren Blindado in Santa Clara – einen Zug, vollbeladen mit Waffen und Munition. Mit den erbeuteten Waffen gelang die Eroberung Santa Claras und die Überwindung der Batista-Diktatur.[1]

Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag; kein Text angegeben für Einzelnachweis mit dem Namen EN_1.
Fotografien von:
Man-ucommons - CC BY-SA 3.0
Zones
Statistics: Position
5678
Statistics: Rank
15315

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
516749238Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 6636
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Monumento Memorial Che Guevara ?

Booking.com
541.836 Besuche insgesamt, 9.237 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 203 besucht heute.