Karneval von Binche

Der Karneval von Binche ist eine der ältesten Karnevalstraditionen in Belgien. Er findet seit 1395 in der wallonischen Gemeinde Binche statt und ähnelt der alemannischen Fastnacht. 2003 wurde er von der UNESCO als „Meisterwerk des immateriellen Kulturerbes der Menschheit“ anerkannt und 2008 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. 2017 wurde er mit dem belgischen Verdienstorden Mérite wallon ausgezeichnet.

Der Karneval von Binche ist eine der ältesten Karnevalstraditionen in Belgien. Er findet seit 1395 in der wallonischen Gemeinde Binche statt und ähnelt der alemannischen Fastnacht. 2003 wurde er von der UNESCO als „Meisterwerk des immateriellen Kulturerbes der Menschheit“ anerkannt und 2008 in die Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. 2017 wurde er mit dem belgischen Verdienstorden Mérite wallon ausgezeichnet.

Das erste Mal wird der Karneval bereits im Jahr 1394 erwähnt; die Feiern entsprechen dem Beginn der Fastenzeit. Unter Napoleon wird das Tragen von Masken verboten, und 1795 wird das erste Mal die Figur des Gille erwähnt.

Fotografien von:
Zones
Statistics: Position
2944
Statistics: Rank
45945

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
285791364Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 6692
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Karneval von Binche ?

Booking.com
518.659 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 351 besucht heute.