Paraguay

Kontext von Paraguay

Paraguay (amtlich República del Paraguay [re'puβlika ðel pɑɾɑ'ɣwaj]; auf Guaraní: Tetã Paraguái) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Osten an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Westen an Bolivien grenzt. Die südliche und südöstliche Landesgrenze wird vom Fluss Paraná gebildet, die südwestliche sowie nordöstliche vom Río Paraguay, der das Land durchquert. Der Name des Flusses, nach dem auch der Staat benannt ist, stammt von der Sprache der Ureinwohner, Guaraní.

Paraguay (amtlich República del Paraguay [re'puβlika ðel pɑɾɑ'ɣwaj]; auf Guaraní: Tetã Paraguái) ist ein Binnenstaat in Südamerika, der im Osten an Brasilien, im Süden und Westen an Argentinien und im Norden und Westen an Bolivien grenzt. Die südliche und südöstliche Landesgrenze wird vom Fluss Paraná gebildet, die südwestliche sowie nordöstliche vom Río Paraguay, der das Land durchquert. Der Name des Flusses, nach dem auch der Staat benannt ist, stammt von der Sprache der Ureinwohner, Guaraní.

Wo kann man in der Nähe schlafen? Paraguay ?

Booking.com
523.211 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 356 besucht heute.