Museo Subacuático de Arte

( Cancún Underwater Museum )

Das Unterwassermuseum von Cancún (Spanisch: Museo Subacuático de Arte, bekannt als MUSA) ist eine gemeinnützige Organisation mit Sitz in Cancún, Mexiko, die sich der Konservierungskunst verschrieben hat. Das Museum verfügt über insgesamt 500 Skulpturen von einer Reihe internationaler und lokaler Bildhauer, mit drei verschiedenen Galerien, die zwischen drei und sechs Meter (9,8 und 19,6 Fuß) tief in den Ozean im Cancún National Marine Park eingetaucht sind. Das Museum wurde vom Meeresparkdirektor Jaime González Cano mit dem Ziel konzipiert, die nahe gelegenen Korallenriffe zu retten, indem es ein alternatives Ziel für Taucher bietet. Es wurde 2009 gestartet und im November 2010 offiziell eröffnet.

Fotografien von:
Andy Blackledge from Scottsdale, AZ, USA - CC BY 2.0
Statistics: Position
3113
Statistics: Rank
37777

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
631758492Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 9464
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Cancún Underwater Museum ?

Booking.com
524.063 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 153 besucht heute.