Cetatea din Câlnic

( Câlnic Fortress )

Die Festung Câlnic (rumänisch: Cetatea Câlnic; deutsch: Burg Kelling, Aussprache: [ˈkɨlnik]) ist eine Festung in Câlnic, Kreis Alba, in der Region Siebenbürgen in Rumänien. Es wurde von einem Adligen erbaut, dessen Familie es später an die örtliche deutschstämmige siebenbürgisch-sächsische Gemeinde verkaufte, als das Gebiet zum Königreich Ungarn gehörte. Noch zu Verteidigungszwecken genutzt, umfassten die Doppelmauern einen Wohnturm, Vorratsräume und eine römisch-katholische Kapelle, die nach der Reformation lutherisch wurde. Zusammen mit dem umliegenden Dorf gehört die Festung zu den Dörfern mit Wehrkirchen im UNESCO-Weltkulturerbe Siebenbürgen.

Fotografien von:
Statistics: Position
3277
Statistics: Rank
35735

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
617458392Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 7862
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Câlnic Fortress ?

Booking.com
520.681 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 1.752 besucht heute.