Der Bahia-Palast (Arabisch: قصر الباهية, Berbersprachen: ⵜⴰⴳⴰⴷⵉⵔⵜ ⵏ Иⴱⴰⵀⵢⴰ ) ist ein Palast aus der Mitte bis Ende des 19. Jahrhunderts in Marrakesch, Marokko. Der Palast wurde erstmals 1859 von Si Musa, dem Großwesir des alaouitischen Sultans Muhammad ibn Abd al-Rahman, begonnen und dann von seinem Sohn Si Ba Ahmed ibn Musa, dem Großwesir des Sultans Moulay Abdelaziz zwischen 1894 und 1900, weitergeführt und erweitert. Heute ist es ist ein bekanntes historisches Monument und eine Touristenattraktion in der Stadt.

Fotografien von:
Val Traveler - CC BY-SA 4.0
Heribert Bechen .. thanks for 2.6 mio. visits from Bergisch Gladbach, Germany - CC BY-SA 2.0
bobistraveling - CC BY 2.0
Matt Kieffer from London, United Kingdom - CC BY-SA 2.0
Statistics: Position
4892
Statistics: Rank
20420

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
167853492Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 7511
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Bahia Palace ?

Booking.com
541.931 Besuche insgesamt, 9.237 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 298 besucht heute.