Schwarze Felsen von Pungo Andongo

Die Schwarzen Felsen von Pungo Andongo (portugiesisch Pedras Negras de Pungo Andongo, auch Pungu-a-Ndongo) sind eine Felsformation bei Pungo Andongo in Angola.

Die Felsen liegen 116 km entfernt von der Provinzhauptstadt Malanje und sind gut zu erreichen über die runderneuerte Nationalstraße von Luanda nach Saurimo. Sie werden seit einer 2014 vom staatlichen Fernsehsender TPA organisierten Wahl zu den „Sieben Naturwundern Angolas“ (port.: 7 Maravilhas Naturais de Angola) gezählt.

Ein Cache der internationalen Geocaching-Gemeinde ist hier versteckt.

Fotografien von:
Zones
Statistics: Position
4536
Statistics: Rank
22462

Neuen Kommentar hinzufügen

Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Sicherheit
657248139Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 1498

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Schwarze Felsen von Pungo Andongo ?

Booking.com
489.822 Besuche insgesamt, 9.196 Sehenswürdigkeiten, 404 Ziele, 73 besucht heute.