Monasterio de San Juan (Caaveiro)

( Mosteiro de San Xoán de Caaveiro )

Das Mosteiro de San Xoán de Caaveiro (galicisch) bzw. Monasterio de San Juan de Caaveiro (spanisch) ist ein ehemaliges Kloster im Norden Galiciens.

Das Kloster wurde 934 gegründet, um den verstreut im Wald lebenden Einsiedlern eine sichere Unterkunft zu bieten. Zuwendungen des Bischofs Rosendo de Celanova verschafften ihm ein beträchtliches Vermögen. Später übertrug der Bischof von Santiago de Compostela dem Kloster Gebiete und Gerichtsbarkeiten auf der rechten Seite des Río Eume. Das Kloster besaß nun großen Einfluss und erreichte den Rang eines königlichen Kollegiatstiftes[1] mit sechs Kanonikern. Diesen Rang konnte es bis Ende des 18. Jahrhunderts halten.

Zu Beginn gehörte das Kloster zum Orden von St. Benedikt, wechselte jedoch im zwölften Jahrhundert zu den Augustinern. Zwischen 1220 und 1259 erreichte Dominium die größte Ausdehnung. Es reichte von der Brücke von Pontedeume bis zu den Pfarrgemeinden Cabanas und Irís. Unter seine Gerichtsbarkeit fielen mehr als fünfzehn Pfarrgemeinden.

Im Hochmittelalter verlor es mit dem Aufstieg des Adelshauses Andrade viel wirtschaftliche Macht. Unter der Herrschaft der Katholischen Könige setzte sich diese Entwicklung fort. Es verlor einen Großteil seiner Besitzungen. Die Reliquien des inzwischen heiliggesprochenen Rosendo de Celanova wurden nach Santiago de Compostela überführt. Gemälde und Kirchenglocken wurden an Kirchen in der Region verteilt.

Um 1800 wurde das Kloster aufgegeben, und Verfall setzte ein. 1896 nahm Don Pío García Espinosa, der umliegendes Land gekauft hatte, den Klosterbetrieb mit Genehmigung des Erzbischofs von Santiago wieder auf. Mit seinem Tod erlosch das klösterliche Leben erneut.

1971 wurde die Anlage als Conjunto histórico-artístico geschützt. Sie befindet sich heute im Besitz der Provinz A Coruña. Diese bemüht sich seitdem um den Erhalt und die Restaurierung der Anlage.[2]

Real Colexiata Große Schautafel am Fluss unterhalb des Aufstiegs zum Kloster
Fotografien von:
Brais Martelo Lopez - CC BY-SA 4.0
Statistics: Position
2687
Statistics: Rank
44924

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
432798615Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 8491
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Mosteiro de San Xoán de Caaveiro ?

Booking.com
524.081 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 172 besucht heute.