Everest road

Die Everest-Straße ist eine chinesische Straße, die zum nördlichen Basislager des Mount Everest oder Qomolangma (Name des Berges auf Tibetisch) führt. Die asphaltierte Straße zweigt vom China National Highway 318 im Kreis Tingri im Autonomen Gebiet Tibet ab und führt durch das Qomolangma National Nature Preserve.

Die Straße wurde zunächst als Schotter- und Felsstraße gebaut und später im Jahr 2015 asphaltiert. Die Route ist 110 km lang und führt zunächst bergauf, bevor es mit vielen Haarnadelkurven bergab geht, bevor das North Base Camp erreicht wird. Die Route bietet herrliche Ausblicke auf Shisha Pangma, Cho Oyu, Everest, Makalu und Lhotse. Ein Bergführer, der von National Geographic bei der Eröffnung der asphaltierten Straße zitiert wurde, nannte sie „eine der coolsten Straßen, die ich jemals auf dem Planeten gesehen habe“. Da die Straße am Touristenbasislager endet, hat sie zu einem starken Anstieg des Tourismus in der Region geführt. Durch die Straße ist diWeiterlesen

Die Everest-Straße ist eine chinesische Straße, die zum nördlichen Basislager des Mount Everest oder Qomolangma (Name des Berges auf Tibetisch) führt. Die asphaltierte Straße zweigt vom China National Highway 318 im Kreis Tingri im Autonomen Gebiet Tibet ab und führt durch das Qomolangma National Nature Preserve.

Die Straße wurde zunächst als Schotter- und Felsstraße gebaut und später im Jahr 2015 asphaltiert. Die Route ist 110 km lang und führt zunächst bergauf, bevor es mit vielen Haarnadelkurven bergab geht, bevor das North Base Camp erreicht wird. Die Route bietet herrliche Ausblicke auf Shisha Pangma, Cho Oyu, Everest, Makalu und Lhotse. Ein Bergführer, der von National Geographic bei der Eröffnung der asphaltierten Straße zitiert wurde, nannte sie „eine der coolsten Straßen, die ich jemals auf dem Planeten gesehen habe“. Da die Straße am Touristenbasislager endet, hat sie zu einem starken Anstieg des Tourismus in der Region geführt. Durch die Straße ist die chinesische Seite des Mount Everest viel einfacher zu erreichen als mit der zehntägigen Wanderung, die erforderlich ist, um das South Base Camp in Nepal zu erreichen.

Fotografien von:
钉钉 - CC BY-SA 4.0
Statistics: Position
2515
Statistics: Rank
58197

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
596371482Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 1119
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Everest road ?

Booking.com
532.261 Besuche insgesamt, 9.232 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 3.280 besucht heute.