गंगावतरण शैल

( Descent of the Ganges (Mahabalipuram) )

Abstieg des Ganges, lokal bekannt als Arjunas Buße, ist ein Denkmal in Mamallapuram, auf der Koromandelküste der Bucht von Bengalen, im Distrikt Chengalpattu des Bundesstaates Tamil Nadu, Indien. Es misst 29 m x 13 m und ist ein riesiges Felsrelief unter freiem Himmel, das in zwei monolithische Felsbrocken gehauen wurde. Die im Relief dargestellte Legende ist die Geschichte des Abstiegs des heiligen Flusses Ganges zur Erde vom Himmel, angeführt von Bhagiratha. Dem Wasser des Ganges werden übernatürliche Kräfte nachgesagt. Der Abstieg des Ganges und Arjunas Buße sind in Stein an der Kulturerbestätte Pallava dargestellt. Das Relief ist eher eine Leinwand indischer Felsskulpturen, die in ihrer besten Form nirgendwo in Indien zu sehen sind. Es gehört zu der Gruppe von Denkmälern in Mamallapuram, die seit 1984 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurden.

Fotografien von:
Statistics: Position
572
Statistics: Rank
183911

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
542931678Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 5141
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Descent of the Ganges (Mahabalipuram) ?

Booking.com
558.844 Besuche insgesamt, 9.238 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 7.321 besucht heute.