佛光寺 (五台)

( Foguang-Tempel (Wutai) )

Der buddhistische Foguang-Tempel (chinesisch 佛光寺, Pinyin Fóguāng Sì, wörtlich etwa „Tempel des Buddhistischen Glanzes“ oder „Buddhaglorioles Kloster“) befindet sich im Dorf Foguang der Großgemeinde Doucun des Kreises Wutai in der chinesischen Provinz Shanxi, 25 km südwestlich in der Nähe vom Wutai-Berg. Er wurde zuerst in der Zeit der Nördlichen Wei-Dynastie erbaut. Seine Haupthalle stammt aus dem Jahr 857 der Zeit der Tang-Dynastie. Sie gilt als eine der ältesten Holzkonstruktionen im chinesischen Tempelbau.

Der Tempel steht seit 1961 auf der Liste der Denkmäler der Volksrepublik China (1-80) und 2009 des Weltkulturerbes.

Fotografien von:
Statistics: Position
2012
Statistics: Rank
62281

Neuen Kommentar hinzufügen

CAPTCHA
Sicherheit
452679831Klicken/tippen Sie auf diese Sequenz: 8141
Diese Sicherheitsfrage überprüft, ob Sie ein menschlicher Besucher sind und verhindert automatisches Spamming.

Google street view

Wo kann man in der Nähe schlafen? Foguang-Tempel (Wutai) ?

Booking.com
524.194 Besuche insgesamt, 9.230 Sehenswürdigkeiten, 405 Ziele, 289 besucht heute.